Topseller
Krick-Le-Tonnant-Baukasten_KR-20100_1 Krick Le Tonnant Baukasten
419,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Corsaro-II-Baukasten_KR-20126_1 Krick Corsaro II Baukasten
479,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Al-Bahran-Baukasten_KR-20136_1 Krick Al Bahran Baukasten
169,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Sloup-Baukasten_KR-20143_1 Krick Sloup Baukasten
84,87 € * 99,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Llaut-Baukasten_KR-20144_1 Krick Llaut Baukasten
89,56 € * 99,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Paranza-Fischerboot-Baukasten_KR-20145_1 Krick Paranza Fischerboot Baukasten
84,87 € * 99,00 € *

Dieser Artikel steht nicht zur Verfügung!

Krick
Krick-Drachen-Baukasten_KR-20151_1 Krick Drachen Baukasten
119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Segeljacht-5-5-Baukasten_KR-20153_1 Krick Segeljacht 5,5 Baukasten
119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 19
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Krick-Navae-Egizia-aegypt-Baukasten_KR-25013_1
Krick Navae Egizia ägypt. Baukasten
NAVAE EGIZIA - ägyptisches Schiffsmodell Dieses Schiff wurde während der Regierungszeit König Sahures dazu benutzt, Zedern und Ebenholz vom Libanon nach Ägypten zu transportieren. Die Schiffsbauer dieser Ära benutzten keine Holznägel,...
119,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Krick
Krick-Le-Tonnant-Baukasten_KR-20100_1
Krick Le Tonnant Baukasten
Krick Le Tonnant Baukasten
419,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Corsaro-II-Baukasten_KR-20126_1
Krick Corsaro II Baukasten
Krick Corsaro II Baukasten
479,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Al-Bahran-Baukasten_KR-20136_1
Krick Al Bahran Baukasten
Krick Al Bahran Baukasten
169,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Sloup-Baukasten_KR-20143_1
Krick Sloup Baukasten
Krick Sloup Baukasten
84,87 € * 99,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Llaut-Baukasten_KR-20144_1
Krick Llaut Baukasten
Krick Llaut Baukasten
89,56 € * 99,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Drachen-Baukasten_KR-20151_1
Krick Drachen Baukasten
Krick Drachen Baukasten
119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Segeljacht-5-5-Baukasten_KR-20153_1
Krick Segeljacht 5,5 Baukasten
Krick Segeljacht 5,5 Baukasten
119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Bellona-Baukasten_KR-20154_1
Krick Bellona Baukasten
Krick Bellona Baukasten
549,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Ranger-Baukasten_KR-20155_1
Krick Ranger Baukasten
Krick Ranger Baukasten
119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Scotland-Baukasten_KR-20156_1
Krick Scotland Baukasten
Krick Scotland Baukasten
119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
Krick-Leida-Baukasten_KR-20157_1
Krick Leida Baukasten
Krick Leida Baukasten
103,75 € * 119,00 € *

Lieferzeit 4-6 Tage

Krick
1 von 19

Historische Segelschiff-Modelle selbst nachbauen

Im Modellbaubereich gibt es fast alle Fahrzeugtypen und Fortbewegungsmittel – Autos, Panzer, Flugzeuge, Hubschrauber und viele mehr. Doch für viele Bastler und Sammler sind die interessantesten Modelle Segelboote und -schiffe. Die majestätischen Gefährte mit ihren elegant geschwungenen Rümpfen, filigranen Takelagen und ausladenden Segeln sind nicht nur spannend beim Zusammenbauen, sondern auch tolle Ausstellungsstücke im Regal. Die deutsche Firma Krick stellt seit über einem halben Jahrhundert voller Hingabe detailgetreue Nachbildungen historischer Segelschiffe her. Die Modelle sind für Einsteiger und Profis geeignet.

Modellbau-Segelboote mit Geschichte

Bei den Segelschiff-Modellen von Krick handelt es sich größtenteils um berühmte historische Gefährte, die legendäre Reisen oder erbitterte Schlachten erlebten. Hier eine Auswahl der bedeutendsten Beispiele:

  • Die Santa Maria war das Schiff, mit dem Christoph Kolumbus 1492 Amerika – beziehungsweise eine Inselgruppe in der Karibik – entdeckte. Wenige Monate später lief sie auf eine Sandbank auf. Ihr Holz wurde für die erste spanische Siedlung auf amerikanischem Boden wiederverwendet.
  • Mit dem Segelschiff Mayflower setzten die Pilgerväter im Jahre 1620 von England nach Amerika über, um eine Kolonie zu gründen. Diese Besiedelung gilt heute vielen US-Amerikanern als eines der entscheidenden Ereignisse auf dem Weg zur Gründung der Vereinigten Staaten.
  • Die Bounty sollte 1789 ursprünglich Stecklinge des Brotfruchtbaumes in eine britische Kolonie in der Südsee bringen. Aufgrund der schlechten Versorgung und Streitigkeiten an Bord kam es schließlich zur „Meuterei auf der Bounty“.
  • Die 1869 gebaute Cutty Sark war eines der schnellsten Segelschiffe seiner Zeit und erwarb sich durch rekordverdächtige Überfahrten von Asien nach England einen legendären Ruf.
  • Das Oseberg-Schiff und die Roar Ege waren zwei Wikingerschiffe, die nordische Seefahrern zwischen 800 und 1.000 n. Chr. benutzten. Bei Ausgrabungen im 20. Jahrhundert wurden die Schiffe wiederentdeckt.

Die richtige Aufbewahrung Ihrer Segelschiff-Modelle

Nachdem Sie die Arbeit an Ihrem Modellbau-Segelboot abgeschlossen haben, wollen Sie lange Freude damit haben. Damit Sie Ihr Segelboot auch nach dem Modellbau begutachten können, bietet sich die Aufbewahrung in einer gläsernen Vitrine an. Darin ist Ihr Modell-Segelschiff zuverlässig gegen Außeneinwirkungen wie versehentliche Rempler, neugierige Haustiere oder hartnäckige Staubablagerungen geschützt.

Am besten stellen Sie Ihr Modell-Segelboot in einem Raum aus, der eine konstante Temperatur und wenig Luftfeuchtigkeit aufweist – Ihr Wohn- oder Schlafzimmer bietet sich also deutlich besser an als das Bad oder die Küche. Sorgen Sie außerdem für ausreichend Beleuchtung, damit sich Ihr Segelschiff-Modell auch in vollem Glanz bewundern lässt.

Ihr Segelboot-Modell auf hoher See

Wollen Sie Ihr fertiges Segelschiff nicht nur auf einem Aufsteller präsetieren, sondern den Eindruck erwecken, das Modell würde auf einem der Sieben Weltmeere fahren, können Sie ein Diorama bauen, das die Szenerie um Ihr Modellbau-Segelschiff darstellt – und dazu brauchen Sie nur wenig Material und Werkzeug. Als Nachbildung des Meeres eignet sich eine dünne Styrodur-Platte aus dem Baumarkt, die mit einem kleinen Gasbrenner – bei ausreichender Belüftung oder noch besser im Freien – auf einer Seite leicht und gleichmäßig angeschmolzen wird. Dadurch entstehen auf dem Material wellenartige Strukturen. Mit Acrylfarbe und -Klarlack lässt sich daraufhin die Farbe des Meeres nachahmen und mit einem Messer die Rumpfformen des Modellbau-Segelschiffs aus dem Styrodur schneiden, um dieses später einpassen zu können.

Mit einer detailreichen Gestaltung Ihrer Vitrine und der Auswahl eines interessanten Segelschiff-Modells – oder eines anderen Holz-Modellschiffs – können Sie sich sicher sein, dass Sie nicht nur Freude am Bauen haben werden, sondern auch noch lange Zeit danach beim Betrachten Ihres Werkes.

Historische Segelschiff-Modelle selbst nachbauen Im Modellbaubereich gibt es fast alle Fahrzeugtypen und Fortbewegungsmittel – Autos , Panzer , Flugzeuge , Hubschrauber und viele mehr.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Historische Segelschiff-Modelle selbst nachbauen

Im Modellbaubereich gibt es fast alle Fahrzeugtypen und Fortbewegungsmittel – Autos, Panzer, Flugzeuge, Hubschrauber und viele mehr. Doch für viele Bastler und Sammler sind die interessantesten Modelle Segelboote und -schiffe. Die majestätischen Gefährte mit ihren elegant geschwungenen Rümpfen, filigranen Takelagen und ausladenden Segeln sind nicht nur spannend beim Zusammenbauen, sondern auch tolle Ausstellungsstücke im Regal. Die deutsche Firma Krick stellt seit über einem halben Jahrhundert voller Hingabe detailgetreue Nachbildungen historischer Segelschiffe her. Die Modelle sind für Einsteiger und Profis geeignet.

Modellbau-Segelboote mit Geschichte

Bei den Segelschiff-Modellen von Krick handelt es sich größtenteils um berühmte historische Gefährte, die legendäre Reisen oder erbitterte Schlachten erlebten. Hier eine Auswahl der bedeutendsten Beispiele:

  • Die Santa Maria war das Schiff, mit dem Christoph Kolumbus 1492 Amerika – beziehungsweise eine Inselgruppe in der Karibik – entdeckte. Wenige Monate später lief sie auf eine Sandbank auf. Ihr Holz wurde für die erste spanische Siedlung auf amerikanischem Boden wiederverwendet.
  • Mit dem Segelschiff Mayflower setzten die Pilgerväter im Jahre 1620 von England nach Amerika über, um eine Kolonie zu gründen. Diese Besiedelung gilt heute vielen US-Amerikanern als eines der entscheidenden Ereignisse auf dem Weg zur Gründung der Vereinigten Staaten.
  • Die Bounty sollte 1789 ursprünglich Stecklinge des Brotfruchtbaumes in eine britische Kolonie in der Südsee bringen. Aufgrund der schlechten Versorgung und Streitigkeiten an Bord kam es schließlich zur „Meuterei auf der Bounty“.
  • Die 1869 gebaute Cutty Sark war eines der schnellsten Segelschiffe seiner Zeit und erwarb sich durch rekordverdächtige Überfahrten von Asien nach England einen legendären Ruf.
  • Das Oseberg-Schiff und die Roar Ege waren zwei Wikingerschiffe, die nordische Seefahrern zwischen 800 und 1.000 n. Chr. benutzten. Bei Ausgrabungen im 20. Jahrhundert wurden die Schiffe wiederentdeckt.

Die richtige Aufbewahrung Ihrer Segelschiff-Modelle

Nachdem Sie die Arbeit an Ihrem Modellbau-Segelboot abgeschlossen haben, wollen Sie lange Freude damit haben. Damit Sie Ihr Segelboot auch nach dem Modellbau begutachten können, bietet sich die Aufbewahrung in einer gläsernen Vitrine an. Darin ist Ihr Modell-Segelschiff zuverlässig gegen Außeneinwirkungen wie versehentliche Rempler, neugierige Haustiere oder hartnäckige Staubablagerungen geschützt.

Am besten stellen Sie Ihr Modell-Segelboot in einem Raum aus, der eine konstante Temperatur und wenig Luftfeuchtigkeit aufweist – Ihr Wohn- oder Schlafzimmer bietet sich also deutlich besser an als das Bad oder die Küche. Sorgen Sie außerdem für ausreichend Beleuchtung, damit sich Ihr Segelschiff-Modell auch in vollem Glanz bewundern lässt.

Ihr Segelboot-Modell auf hoher See

Wollen Sie Ihr fertiges Segelschiff nicht nur auf einem Aufsteller präsetieren, sondern den Eindruck erwecken, das Modell würde auf einem der Sieben Weltmeere fahren, können Sie ein Diorama bauen, das die Szenerie um Ihr Modellbau-Segelschiff darstellt – und dazu brauchen Sie nur wenig Material und Werkzeug. Als Nachbildung des Meeres eignet sich eine dünne Styrodur-Platte aus dem Baumarkt, die mit einem kleinen Gasbrenner – bei ausreichender Belüftung oder noch besser im Freien – auf einer Seite leicht und gleichmäßig angeschmolzen wird. Dadurch entstehen auf dem Material wellenartige Strukturen. Mit Acrylfarbe und -Klarlack lässt sich daraufhin die Farbe des Meeres nachahmen und mit einem Messer die Rumpfformen des Modellbau-Segelschiffs aus dem Styrodur schneiden, um dieses später einpassen zu können.

Mit einer detailreichen Gestaltung Ihrer Vitrine und der Auswahl eines interessanten Segelschiff-Modells – oder eines anderen Holz-Modellschiffs – können Sie sich sicher sein, dass Sie nicht nur Freude am Bauen haben werden, sondern auch noch lange Zeit danach beim Betrachten Ihres Werkes.

Zuletzt angesehen