hotline

Kostenlose

Beratung

09227 - 940777

Home
Warenkorb 0 Artikel

NiMh Akkus

NiMh Akkus

Folgende NiMh Akkus Kategorien befinden sich in unserem Sortiment

1,2V RC Modellbau Zubehör 1,2V 4,8V RC Modellbau Zubehör 4,8V 6,0V RC Modellbau Zubehör 6,0V 7,2V RC Modellbau Zubehör 7,2V 8,4V RC Modellbau Zubehör 8,4V 9,6V RC Modellbau Zubehör 9,6V

Top Produkte

Zuverlssige NiMH Akkus bei D-Edition

Neben Lithium-Polymer- und Bleiakkus, gibt es auch Nickel-Metallhydrid-Akkus, kurz NiMH-Akkus. Diese bestehen aus einer negativen Elektrode aus Metallhydrid und einer positiven Elektrode aus Nickel(II)-hydroxid. Da sie in ihrem Aufbau sehr hnlich zu herkmmlichen Batterien sind und pro Zelle in etwa die gleiche Spannung von 1,2V liefern werden sie hufig als Alternative zu diesen genutzt. Bei D-Edition findet sich eine breitgefcherte Auswahl an NiMH Akkus von verschiedenen namhaften Herstellern wie Ansmann, Camelion, Carson, Jamara, Kyosho, LRP, Sanyo, X-Cell. Diese sind in unterschiedlichen Spannungen und Formaten erhltlich und dementsprechend fr bestimmte RC-Modelle geeignet. Die NiMH Akkus von D-Edition zeichnen sich vor allem durch hchste Qualitt und Zuverlssigkeit aus und liefern den RC-Modellen die notwendige Power fr waghalsige Stunts und atemberaubende Kunststcke.

Vorteile und Besonderheiten von NiMH Akkus

Ein Vorteil der Nickel-Metallhydrid-Akkus ist ihre hohe Energiedichte. Diese liegt pro Zelle bei zirka 80 WH/kg und ist folglich fast doppelt so gro wie die Energiedichte von Alkali-Mangan-Batterien. Der Aufbau eines NiMH Akkus setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: einer Lochfolie, einer Metall-Legierung, einem Seperator, einer positive Elektrode aus Blech, einem Metallgehuse und einer elektrischen Zuleitung. Sie werden besonders gerne dann verwendet, wenn ein hoher Energiebedarf besteht und geringe Kosten erwnscht sind.

NiMH Akkus in verschiedenen Spannungen und ihre Besonderheiten

Die NiMH Akkus finden sich bei D-Edition in verschiedenen Spannungen von renommierten Herstellern. Fr Kleinmodelle, Sender und zur Stromversorgung der elektronischen Komponenten von Verbrennermodellen bietet sich vor allem die Verwendung von 1,2V NiMH Akkus an. Auch 6V Nickel-Metallhydrid-Akkus werden hufig zur Stromversorgung fr Verbrenner- und Benzinermodelle eingesetzt. Dabei wird zwischen Straight-Packs und Hump-Packs unterschieden. Die sogenannten Hump-Packs zeichnen sich durch ihre Pyramidenform aus. In Stickpack Form sind die NiMH-Akkus mit 7,2V erhltlich. Diese finden vor allem bei RC-Modellen im 1/10 Mastab von diversen Marken regen Einsatz. Da sie etwas gnstiger als Lipo Akkus sind, bieten sie sich als gute Alternative an. Als Tuningmglichkeit knnen 8,4V Akkus eingesetzt werden. Voraussetzung hierfr ist allerdings, dass die Elektronik des RC-Modells die zustzliche Spannung verkraftet - das trifft zum Beispiel auf groe Offroad-Fahrzeuge zu. 9,6V NiMH Akkus sind die NiMH Akkus mit der hchsten Spannung bei D-Edition. Sie sind ebenfalls eine beliebte Art um RC-Modelle zu tunen. Bei Einsteigerfahrzeugen werden berwiegend 9,6V NiMH Akkus im "Toy-Akku-Format" verwendet.